top of page
.png

Über mich

Florian Winkler
Florian Winkler

Florian Winkler:
Ich wirke als Coach und Sozialtherapeut im Kindsschutz sowie in eigener Praxis seit über 20 Jahren. Ich begleite Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu Themen der Gesundheit und der Persönlichen Entfaltung.

Schwerpunkt ist Embodiment, Verhaltenstraining und  Subtildynamik auf der Basis von Budopsychologie und Elementarkampfkunst.
Seit über 30 Jahren bin ich ganzheitlicher Budokün
stler.

Ich bin im Rang des SENSEI in mehreren Disziplinen der Kampfkünste (Schwarzer Gürtel, 6. Dan) und studierte und praktizierte über 30 verschiedne Stile aus Europa und Asien, vertieft in Philosophie, Gesundheit und Spiritualität. 

Bildungsweg:

  • Elektromontuer EFZ

  • Lehrdiplom Budopsychologie & Elementarkampfkunst

  • Naturheilpraktiker TCM/TEN,

  • Fostac-Gesundheitsberater bei Hans Seelhofer

  • Biodynamische Akupressur

  • Körperzentrierte Psychotherapie

  • Gruppendynamik FH

  • Erwachsenenbildner HF

  • Coach/Supervisor FH
     

 

Privat bin ich Vater meines geliebten Sohnes, und als Co-Coach begleitet mich mein Hund Paxo.

_DSC8831.jpg

Meine Philosophie

Nicht: «Die Menschen haben eine Seele», sondern: «sie sind Seelen, die einen Körper haben.» (Daskalos)

 

In Budo (frei Übersetzt «der Weg eine Dynamik  zu wandeln») wirken die Dimensionen des Physischen, des Psychologischen und des Spirituellen in Wechselwirkung zusammen.

Es ist ein Ansatz, interdisziplinär, ganzheitlich und körperzentriert zu arbeiten. Das Vorgehen also, Querverbindungen mit anderen Systemen zu finden (interdisziplinär), alle Ebenen einzubeziehen (ganzheitlich) und die Prozesse über den Körper (körperzentriert) zu verarbeiten.

_DSC8831.jpg
bottom of page