top of page
B9BC1DD0-C7B3-415E-A63C-13AFCE608781_1_201_a.jpeg

Herztrommel bauen

Baue den persönliches Herzinstrument

Trommelbau

Baue dein ureigenes Herzinstrument

Im dreitägigen Trommelbaukurs nach der Medizinrad-Tradition der Hopi-Indianer hast du die einzigartige Gelegenheit, dein ureigenes Herzinstrument zu erschaffen. In tiefem Einklang mit dem indianischen Medizinrad und dem Tier, das dir seine Haut geschenkt hat, wirst du deine persönliche Herztrommel gestalten. Während dieses Prozesses erwachen viele Botschaften vom Tier und von dir selbst.

Nach der zweiten Nacht wirst du den Klang deiner Trommel zum ersten Mal hören. Zum Abschluss des Kurses werden wir gemeinsam mit den ebenfalls selbst gebauten Schlägern trommeln und die Medizin unserer wunderbaren Herztrommeln erspüren. Die Schwitzhütten-Zeremonie und die Weihe der Trommeln mit Reinigung und Wiedergeburt runden den Kurs ab.

Trommelbau
Trommelbau.jpg
Trommelbau_edited.jpg

Die andere Art eine Trommel zu bauen

Die andere Art, eine Trommel zu bauen, ist ein persönlicher Beziehungsprozess mit sich selbst.

Zuerst spürst du, welches Tier dich ruft, dessen Fell dir die Trommel schenkt.. Gleichzeitig wählst du das Holz vom Baum für den Rahmen aus.

Dann beschaffst du das rohe Fell und bereitest es vor, indem du es wässerst und präparierst. Das Fell wird von dir selbst geschabt, und einige Haare werden für den Trommelschläger verwendet. Für das Zentrum auf der Rückseite der Trommel fertigst du einen Handteller an, damit die Klänge der Herztrommel direkt in dein System übergehen können.

Die Trommel wird entlang der Nord-Süd-Achse gehalten und gespielt, wobei ausschließlich die Haut der Wirbelsäule verwendet wird. Mit dem Kopf zum Himmel und dem Becken zur Erde ausgerichtet, tragen die Klänge unsere Gebete zur Schöpfung.

Trommelbau_edited_edited.jpg

Datum:

Auf Anfrage

Leitung:

Florian Winkler

Kosten:

3-Tagesworkshop CHF: 250.-

Trommelrahmen  CHF: 120.-

Kost & Logis           CHF: 100.-

Schwitzhütte         CHF: 60.-

Ort:

4915 St.Urban

Trommelbau_.jpg

Anmeldung & Infos

Versicherung ist Sache des Teilnehmenden

Trommelbau_.jpg
bottom of page